Campus Vital
BGM

Modellprojekt Betriebliches Gesundheitsmanagement

Der Campus Berlin-Buch hat sich der Gesundheit verpflichtet. Entsprechend diesem Leitbild setzt die Entwicklungs- und Betreibergesellschaft BBB Management GmbH Campus Berlin-Buch ein Modellprojekt um, welches Gesundheit im Arbeitsumfeld durch ein campusweites Gesundheitsmanagement nachhaltig fördert. Dabei kooperiert sie mit dem Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC), dem Leibniz-Institut für Molekulare Pharmakologie (FMP), der Charité - Universitätsmedizin Berlin und sechs Unternehmen, die auf dem Campus angesiedelt sind. Ermöglicht wird das Modellprojekt vor allem durch die Unterstützung der Techniker Krankenkasse (TK).

Ziele

  • Erhöhung der Arbeitszufriedenheit und nachhaltige Sicherung der Leistungs- und Arbeitsfähigkeit der Beschäftigten
  • Stärkung des sozialen und internationalen Miteinanders auf dem Campus Berlin-Buch
  • Profilierung des Campus Berlin-Buch als international renommierter Gesundheits-, Forschungs- und Arbeitsstandort

Diese Ziele werden erreicht durch:

  • den Aufbau und die Etablierung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements auf dem Campus Berlin-Buch
  • den kontinuierlichen Ausbau der gesundheitsfördernden Maßnahmen und eine kontinuierliche Steigerung ihrer Inanspruchnahme
  • den Aufbau einer gelebten und nachhaltigen Gesundheitskultur auf dem Campus zur Verbesserung der Gesundheit der Beschäftigten und zur Förderung gesundheitsbewussten Verhaltens
  • eine Teilnahme an Wettbewerben

Struktur des BGM-Steuerungsgremiums auf dem Campus Berlin-Buch

BGM-Steuerungsgremium CampusVital
       
Arbeitskreis
PR + Kommunikation
Arbeitskreis
Maßnahmen
Arbeitskreis
Bedarfsanalyse + Evaluation
Arbeitskreis
Datenschutz