Campus Vital
BGM

Angebote BGM auf einen Blick

Gesundheitstage

Gemeinsam mit erfahrenen Partnern veranstaltet CampusVital für die Beschäftigten auf dem Campus Berlin-Buch mindestens einmal jährlich einen betrieblichen Gesundheitstag. Ziel dieser Veranstaltung ist es, das Bewusstsein für eine gesunde Arbeitsweise, persönliche Gesundheitsförderung und das Wir-Gefühl auf dem Campus zu stärken. In Kooperation mit dem Betriebsarzt werden Gesundheits-Checks vor Ort angeboten sowie Impuls-Vorträge und aktive Workshops zur Förderung der eigenen Gesundheit durchgeführt.

Gesundheitstage zu Themen wie Bewegung, Stress & Entspannung, Arbeitsplatzergonomie, Ernährung, Trinken, Darm, Hautschutz, Herz können bedarfsgerecht für Ihr Unternehmen geplant und gebucht werden.

Aktuelle Termine von Gesundheitstagen finden Sie hier.

 

Gesundheits-Checks

In Kooperation mit dem Betriebsarzt und dank der Unterstützung durch die Techniker Krankenkasse werden regelmäßig Gesundheits-Checks vor Ort angeboten. Die Beschäftigten des Campus profitieren von der Möglichkeit, im Rahmen von Gesundheitstagen zum Beispiel ihren Impfstatus zu prüfen oder sich sportmedizinisch untersuchen zu lassen.

Angebote zu Gesundheits-Checks finden sie hier.

Seminare und Coachings

 

1.     Auftaktseminar: Resilienz im beruflichen Kontext

Inhalte: Stresslevel, Belastung & Beanspruchung, Resilienz, Veränderungen, Krisen meistern, Wege zu mehr Gelassenheit im beruflichen Kontext, Entspannung, Exkurs Problemlösung & Zeitmanagement, Überprüfen von Einstellungen und Ansprüchen, u. a.

Dauer: 3 h (inkl. 10min. Pause), 09:00 – 12:00 Uhr

TN: 8

Zielgruppe: Beschäftigte und Führungskräfte

Termine: 07.09.2018 und 14.09.2018

 

2.     Workshop: Motivierende Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Inhalte: Motivation von MA, Typologien, Delegation, Wertschätzung, u. a.

Dauer: 6 h (inkl. 45min. Pause) 09:00 – 15:00 Uhr

TN: 8

Zielgruppe: Führungskräfte

Termin: 21.09.2018

 

3.     Workshop: Kollegiale Zusammenarbeit

Inhalte: Wertschätzender Umgang miteinander, Erwartungen, Team-, Unternehmens- & Feedbackkultur, Konfliktlösung, Eigenverantwortung, Elemente der Achtsamkeit, Kollegiale Fallberatung, u. a. 

Dauer: 6 h (inkl. 45min. Pause) 09:00 – 15:00 Uhr

TN: 8

Zielgruppe: Beschäftigte und Führungskräfte

Termin: 28.09.2018

 

Ergänzendes Angebot:

Nur für Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Workshops bzw. des Auftaktseminars besteht die Möglichkeit, einen 90 min. Termin für ein ergänzendes und vertrauliches Einzelcoaching zu vereinbaren. Dies unterstützt den praktischen Transfer im beruflichen Kontext.

 

Themen: Gesundheit am Arbeitsplatz, Achtsamkeit, Resilienz, Umgang mit Veränderungen und Herausforderungen, Stressbewältigung und –Prävention, Führen/geführt werden, Motivation, u .a.

Dauer: max. 90 min., 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Zielgruppe: Beschäftigte und Führungskräfte

Termine: 07.09., 14.09., 12.10., 19.10., 26.10., 02.11., 09.11., 16.11., 23.11., 30.11., 07.12., 14.12.2018


Die terminliche und inhaltliche Abstimmung erfolgt mit dem Coach, Herrn Ralf Blank.
Kontakt: shortvivant@t-online.de.

 

BEM

Das betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) soll Gesundheit und Arbeitsfähigkeit von Erkrankten wieder herstellen. Es ist gesetzlich vorgeschrieben und gilt für alle Betriebe, unabhängig von deren Größe. Die Teilnahme daran ist freiwillig. Voraussetzung ist, dass jemand ununterbrochen 6 Wochen oder innerhalb eines Kalenderjahres wiederholt arbeitsfähig ist. Die Ursache der Arbeitsunfähigkeit spielt dabei keine Rolle. Das BEM geht weit über ein Fehlzeitenmanagement und Rückkehrgesprächen hinaus. Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein auf Ihren Bedarf abgestimmtes Angebot.

 

Mentale Gesundheit

Mentale Gesundheit ist wichtig. In der Arbeitsfehlzeitenstatistik sind psychische Erkrankungen eine der häufigsten Ursachen für Arbeitsausfälle. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben auf dem Campus die Möglichkeit, Seminare und Coachings zur Verbesserung der mentalen Gesundheit in Anspruch zu nehmen. Konkrete Angebote siehe oben bei "Seminare und Coachings". Darüber hinaus bietet die TK mit dem OnlineCoach interaktive Module zu Themen wie Umgang mit Stress, Burnout, Kopfschmerzen an (siehe unten).


Anlaufstellen/ Ansprechpartner bei akuten psychischen Krisen:


Zuständiger Betriebsarzt für das Unternehmen:
Kontaktaufnahme entsprechend firmeninterner Festlegungen, entweder über die Unternehmensverwaltung oder direkt. 

Anlaufstellen für Sucht- und Krisensituationen
Stiftung SPI

Suchthilfe Pankow – Suchtberatungsstelle STAB
Arkonastraße 45 – 49
13189 Berlin
Suchthilfe Pankow – Suchtberatungsstelle STAB (Außenstelle)
Franz-Schmidt-Straße 8 – 10
13125 Berlin
Telefon: 030 4759820
Fax: 030 47598215
E-Mail: suchthilfe-pankow@stiftung-spi.de


ALEXIANER ST. JOSEPH-KRANKENHAUS BERLIN-WEISSENSEE
Alexianer St. Joseph Berlin-Weißensee GmbH
Gartenstr.1
13088 Berlin
Tel.: (030) - 9 27 90 - 0
Fax: (030) - 92 79 07 00
www.alexianer.de
Im Notfall - Akutaufnahme:
Im Notfall ist unsere psychiatrische Akutaufnahme 24 Stunden für Sie da.
Kontaktieren Sie uns:
Telefon (030) 92 79 03 20


Berliner Krisendienst
Mühlenstraße 48, 13187 Berlin
Telefon: 030 3906340


Bei Fremd- und Eigengefährdung
Sozialpsychiatrischer Dienst des Bezirksamtes

Grunowstraße 8-11, 13187 Berlin
Tel.: (030) 90295-2863/2891
Fax: (030) 90295-2834

 

 

Ergonomieberatung

Tägliche Fehlhaltungen und Bewegungsabläufe, die Muskeln und Gelenke zusätzlich belasten, können Schmerzen und Erkrankungen nach sich ziehen. Präventive Strategien, welche die Ergonomie am Arbeitsplatz verbessern, sind hier besonders wirkungsvoll. Mit Hilfe der Ergonomieberatung, welche durch die betriebsärztliche Tätigkeit gegeben ist, sensibilisieren wir Ihre Mitarbeiter für eine gesunde Körperhaltung, die Rücken- und Verspannungsschmerzen vorbeugen kann. Mit der optimalen Ergonomie am Arbeitsplatz schützen Sie die Gesundheit Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter effektiv und langfristig und fördern die Leistungsfähigkeit sowie die Zufriedenheit Ihrer Beschäftigten. Gern erstellen wir Ihnen hierzu ein Angebot.

 

Bewegter Campus

Die Beschäftigten der Campuseinrichtungen profitieren dank des Modellprojekts zur Einführung des betrieblichen Gesundheitsmanagements von Angeboten zur Bewegungsförderung am Arbeitsplatz wie der Bewegten Pause, einem „Call-A-Bike“ System zwischen S-Bahnhof und Campus (derzeit im Aufbau) und einer betrieblichen Mobilitätskampagne. Das „Call-A-Bike“ System ermöglicht den Beschäftigten des Campus 30 min kostenfrei ein Fahrrad für den Weg zwischen Campus und S-Bahnhof Buch zu nutzen. In Kooperation mit der GreenCampus-Initiative des MDC führt CampusVital regelmäßig Mobilitätskampagnen durch. Die Kampagne regt durch kontinuierliche Aktionen zum Mitmachen an, wie z.B. den Fahrradfrühjahrscheck, Radtouren „Der gesunde Heimweg“, Teilnahme am berlinweiten Fahrradwettbewerb "Wer radelt am meisten?", Lauftreffs und vieles mehr. Alle aktuellen Aktionen finden Sie unter Termine.

 

 

Teambildung

Ein gutes Betriebsklima ist die beste Voraussetzung für motivierte und gesunde Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. CampusVital hält für Campusbeschäftigte Angebote bereit, mit denen ein gesundheitsfördernder Betriebsausflug organisiert oder gezielte Teambildungsmaßnahmen durchgeführt werden können. Bei Interesse an Workshops, Ausflügen oder auch Seminaren melden Sie sich bitte über unser Kontaktformular.

 

 

TK-Online-Coach

Dank einer Kooperation zwischen CampusVital und der Techniker Krankenkasse haben die Beschäftigten des Campus Berlin-Buch die Möglichkeit, ihren persönlichen Gesundheits-Coach in Anspruch zu nehmen. Dieses Online-Angebot bietet allen Campusbeschäftigten exklusiv ein ganzheitliches Gesundheitscoaching passend zum individuellen Gesundheitsziel. Je nach persönlicher Präferenz können Sie z.B. zwischen Coachings zu Ernährung, Fitness, Antistress, Burnout, Diabetes oder Kopfschmerz wählen, sich individuelle Trainingspläne erstellen, ihren persönlichen Fortschritt auswerten und sich passende Empfehlungen geben lassen. Interaktive Übungen, Videos und Anleitungen komplettieren das Angebot, welches Sie ohne großen Aufwand auf Ihrem PC oder Smartphone installieren können.

Melden Sie sich unverbindlich an unter https://ecoach.tk.de. Bitte fordern Sie den Zugangscode per E-Mail an: an@campusvital.de. (TK-Versicherte melden sich mit ihrer Versicherten Nummer an.)

 

TK Lounge

In Kooperation mit CampusVital bietet die TK Lounge allen Beschäftigten der Einrichtungen und Unternehmen des Campus kostenfrei Informationen und Beratung rund um die Themen Gesundheit und Versicherung. Das Angebot ist zweisprachig (deutsch/englisch) und richtet sich an Arbeitgeber, Kunden und alle Interessierten auf dem Campus.

Schwerpunktthemen
-    internationale Beschäftigung / Welcome Service
-    Betriebliches Gesundheitsmanagement
-    Gesundheits- und Präventionsangebote (Bewegung, Gesunde Ernährung, Entspannung, Work-Life Balance)
-    Impfschutz und Reiseimpfungen
-    Digitale Gesundheit (Apps & Co)

Spezial-Thema im 1. Quartal 2018: "Gesundes Essen und Trinken"

Wie Sie mit der richtigen Ernährung Ihre Leistungskurve positiv beeinflussen können, erfahren Sie in der TK-Lounge.


TK Lounge
Campus Berlin-Buch
Haus 79, 1. OG
Mi 10 –12 und 13 –15  Uhr

Ansprechpartner: Thomas Krakowiak
Phone: 0151 - 14 53 48 09
email: thomas.krakowiak@tk.de